Chip-Implantatentwicklung birgt gewaltiges Missbrauchspotential | 17.06.2017

Terraherz

Implantierte Chips funktionieren wie die Chips einer Kreditkarte. ✓ http://www.kla.tv/10679 Allerdings sind auch alltägliche Funktionen wie z. B. das Öffnen von Türen dadurch möglich. Die nächste Generation von Implantaten soll das Gehirn von Menschen direkt mit dem Internet verknüpfen können. Welche verheerenden Auswirkungen können solche Eingriffe für die Menschen in nur 20 Jahren mit sich bringen? Nicht nur die Datenschützer warnen!

Ursprünglichen Post anzeigen

Beware the Useful Idiots

The Paradise Post - REAL World News From Taiwan

Saul David Alinsky (January 30, 1909 – June 12, 1972) was a Jewish American community organizer and writer. He is generally considered to be the founder of modern community organizing. He is often noted for his 1971 book Rules for Radicals.

SaulAlinskyRecall that Hillary did her college thesis on his writings and Obama writes about him in his books. Saul Alinsky died about 43 years ago, but his writings influenced those in political control of your nation today.

Died: June 12, 1972, Carmel-by-the-Sea, CA
Education: University of Chicago
Spouse: Irene Alinsky
Books: Rules for Radicals, Reveille for Radicals

Anyone out there think that this stuff isn’t happening today in the U.S.?
All eight rules are currently in play.

How to create a social state by Saul Alinsky: There are eight levels of control that must be obtained before you are able to create a social state. The first is the…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.728 weitere Wörter

AfD-Spitzenkandidat Gauland warnt vor „schleichender Landnahme“ durch Flüchtlinge

POLITIK

16:47 10.06.2017(aktualisiert 17:13 10.06.2017) Zum Kurzlink
131480791

Am Freitag hat der AfD-Spitzenkandidat, Alexander Gauland, bei einem Auftritt in Mecklenburg-Vorpommern die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel einer scharfen Kritik unterzogen und vor einer „schleichenden Landnahme“ durch Flüchtlinge gewarnt.

Leif-Erik Holm
© AFP 2017/ DANIEL BOCKWOLDT / DPA

„Das Asylrecht ist zu einem Einwanderungsrecht für die Armen dieser Welt geworden. Es ist eine schleichende Landnahme. Allmählich werden Sie hier keinen Platz mehr haben“, sagte Gauland laut der Zeitung Die Welt bei seinem Auftritt vor rund 100 Anhängern in der Stadt Stralsund.Am Freitag ist die AfD im Bundestagswahlkreis Vorpommern-Rügen – Vorpommern-Greifswald I, der der Wahlkreis von Angela Merkel ist, in den Wahlkampf gezogen. In diesem Wahlkreis kandidiert in diesem Jahr für den Bundestag der AfD-Landeschef Leif-Erik Holm, der sich bei seiner Nominierung im Januar das Ziel gesetzt hat, Merkel das Direktmandat abzunehmen. Merkel hat in diesem Wahlkreis seit 1990 immer gewonnen, zuletzt bei der Bundestagswahl 2013 mit 56,2 Prozent.

Bei der jüngsten Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern im September 2016 landete die Alternative für Deutschland mit 20,8 Prozent knapp vor der CDU (19 Prozent) und wurde zur zweitstärksten Partei in dem Bundesland.