Neue Betrugsmasche der „Flüchtlinge“: Fake-Väter – damit wird Bleiberecht erkauft — Treue und Ehre

ich frage mich was deutsche behörden machen nachdem so eine am PAPIER anerkannte Vaterschaft nach der Geburt zeigt daß das Baby kein Mischling ist. Europäer mit Afrikanerin, Irakerin, Chinezin, Philipinerin etc. gerade geht mir ein Gedanke durch den Kopf.. ist die dann auch nicht anulierbar.  dieses Geschäft ist ein Nachkomme des Heirats/ StaatsbürgerschaftsSchwindels.. schaut überhaupt jemand nach?! gut daß Männer keine Baby´s bekommen können. sonst liefe das Geschäft auch noch BEIDGLEISIG.

Ursprünglich veröffentlicht auf karatetigerblog: Nachdem Kinder, insofern sie in Deutschland geboren werden, automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, scheint sich eine Betrugsmasche, den es bereits vor Angela Merkels katastrophaler Grenzöffnung gab, zum großangelegter Asylbetrug manifestiert zu haben: Fake-Väter. Der Trick am deutschen Staat und dem deutschen Steuerzahler funktioniert so: Schwangere zumeist aus Osteuropa oder…

über Neue Betrugsmasche der „Flüchtlinge“: Fake-Väter – damit wird Bleiberecht erkauft — Treue und Ehre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s