Superfoods – Pharmafirmen haben Angst vor natürlicher Kraft

Der Honigmann sagt...

von Volker Hahn

Superfoods, Wunderheilmittel direkt aus dem Herzen der Natur, werden von vielen gefeiert, von Anderen gefürchtet. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die Pharma-Giganten regelrecht ANGST vor den natürlichen Wirkstoffen haben. Es geht um deren Existenzgrundlage.

Aber was steckt dahinter?

Wenn man sich mit den Chancen moderner Medizin und der Wirkung einer gesunden Lebensweise zur Verhinderung von Krankheiten befasst, dann fallen immer wieder zwei Stichworte: Superfood und Stammzellen. Jetzt gibt es neue Hinweise darauf, dass damit wirklich Krankheiten zu stoppen sind. Wir sind diesen Hinweisen aktuell nachgegangen und haben Erstaunliches erfahren.

Denn immer mehr Menschen sind in unserem Industriezeitalter auf der Suche nach effektiven und natürlichen Möglichkeiten, modernen Zivilisationskrankheiten Einhalt zu gebieten – statt immer mehr Chemie in Form von

Ursprünglichen Post anzeigen 689 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s