Diese Samen könnten helfen das Problem von kontaminiertem Wasser weltweit zu lösen

Gesundheits-EinMalEins

seeeds

Der Mangel an sauberem Trinkwasser ist nach wie vor ein grosses Problem in verschiedenen Teilen der Welt. Nach Angaben der Water.org sterben mehr als 840’000 Menschen jedes Jahr, weil sie keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. 82% dieser Menschen leben in ländlichen Gebieten und haben keine Möglichkeit, moderne Technologien zur Wasseraufbereitung zu verwenden. Es scheint aber, dass doch noch etwas dagegen getan werden kann.

Eine neue Forschung wirft mehr Licht auf die erstaunlichen Fähigkeiten der Moringa oleifera Samen, die in grossen Mengen in vielen tropischen und subtropischen Regionen auf der ganzen Welt wachsen und dafür bekannt sind, dass sie von den alten Ägyptern verwendet wurden um trübes Wasser zu klären. Wissenschaftler aus der Pennsylvania State Univeristät veröffentlichten ein Papier in der Fachzeitschrift Langmuir, welches beschreibt, wie die Samen genau funktionieren.

Es ist nicht die erste Studie, die sich an Moringa oleifera Samen fokussiert. So wurde bereits zuvor festgestellt, dass sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 58 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s