Jörg Lorenz: Chemtrails – Geschäft mit der Angst

Gschwollschädel

Jörg Lorenz, der Anit-Chemtrail-Papst nach Kachelmann, hat wieder einen rausgehauen. Eigentlich wollte ich mich zu ihm nicht mehr äußern, es wird mir auch immer übelgenommen, weil ich ihm „eine Plattform“ geben würde. Aber Jörg Lorenz steht für viele, die dem Thema nicht gewachsen sind bzw. die der aktuellen Diskussion mangels Fachwissen hinterher trödeln.

Er schrieb einen „Gastbeitrag“ auf der Seite vom „Goldenen Aluhut“, der nur noch peinlich ist. Weshalb die Kommentarfunktion abgeschaltet ist, wo doch sicher kein ernsthafter Umweltschützer dort kommentieren würde. Der Aluhut versteht sich als „Satireprojekt“ und so sehe ich den Beitrag auch als „Satire“ ! Leider werden dort aber wieder ernste Diffamierungen gegen die Kritiker dieser Umweltschweinerei erhoben, so daß eine Erwiderung nötig ist.

Schon das Eingangsstatement ist eine Lachnummer:

Look at the Sky! Chemtrails! Chemtrails? Chemische Streifen?
Es versteht sich von selbst – alles ist Chemie. Ob eine Banane, ob ein Ziegel oder ob…

Ursprünglichen Post anzeigen 492 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s