Don North: USA und NATO umarmen psychologische Kriegsführung und Informationskrieg

Die Propagandaschau

consortiumnews_header525

North_Embassy_Tet68Don North ist Professor für Journalismus, Doku­men­tar­filmer und ein Veteran der Kriegs­bericht­erstattung, der über den Vietnamkrieg und viele andere Konflikte berichtete – u.a. für ABC und NBC. Er ist Autor eines neuen Buches, „Inappropriate Conduct“, der Ge­schich­te eines Journalisten im Zweiten Weltkrieg, dessen Karriere von der Intrige, die er aufdeckte, zerstört wurde. (Foto: Vietnam Tet-Offensive 1968)

USA und NATO umarmen psychologische Kriegsführung und Informationskrieg
von Don North 02.09.2015                       Übersetzung von FritztheCat

Exklusiv: US-Regierung und NATO betreten die Schöne Neue Welt der „strategischen Kommunikation“. Sie vermischen psychologische Kriegsführung, Propaganda und Öffentlichkeitsarbeit, um die Wahrnehmung von Amerikanern und der Weltöffentlichkeit zu manipulieren.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.920 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s