Jean Ziegler: „Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung, beherrscht vom Banken-Banditismus“

Jean Ziegler: „Kannibalische Weltordnung die von den Banken beherrscht wird, wird einen Aufstand des Gewissens erzeugen!“

322
2

Jean Ziegler im ARD Nachtmagazin am 17. August 2011, jedoch aktueller denn je:

Moderator: Sie sprechen von »Banken-Banditismus«, da würden sie wahrscheinlich viel Applaus bekommen und trotzdem wird das System kaum in Frage gestellt, auch nicht in der Krise, wie erklären Sie sich das?

Jean Ziegler: Ich glaube ihre Aussage stimmt nicht, wenn ich das so sagen darf. Die Menschen hier sind sehr sehr beunruhigt und haben ein total schlechtes Gewissen. Alle 5 Sekunden verhungert ein Kind auf der Welt. 37.000 Menschen sterben jeden Tag am Hunger und 1 Milliarde Menschen sind schwerst und permanent unterernährt – auf einem Planeten, der vor Reichtum überquillt. Diese Weltordnung wird von der neuen Zivilgesellschaft und allen sozialen Bewegungen radikal in Frage gestellt. […]

Die Industrieländer zahlen nicht mehr an die UNO, weil sie dutzende von Milliarden ihren maroden Banken bezahlen müssen.

Das wissen wir in der europäischen Öffentlichkeit. Das wissen Millionen Deutsche, Schweizer, Franzosen und auch wenn sie nicht auf die Straße gehen, auch wenn es keine Revolution gibt in den Straßen von Paris, Rom – in Genf sowieso nicht. Es ist eine ganz Tiefe Unruhe, ein ganz tiefer Bruch bei den Menschen des Westens da – in dieser kannibalischen Weltordnung, die beherrscht wird vom Banken-Banditismus. Und eines Tages gibt es, eines Tages wird es den Aufstand des Gewissens geben!

http://www.statusquo-news.de/jean-ziegler-wir-leben-in-einer-kannibalischen-weltordnung-beherrscht-vom-banken-banditismus/?subscribe=success#blog_subscription-3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s