Prof. Robert Faurisson – Historisches Interview

Mind Control Exorcism

Der „Holocaust“ ist eine historische Lüge!

Übersetzung eines Interviews exklusiv von dem Professoren Robert Faurisson für die algerische Zeitung Echorouk am 27.12.2006 / 12.01.2009 publiziert.

Vorwort

Genau zum Höhepunkt des zionistischen Massakers, worunter das palästinensische Volk in Gaza leidet, bekräftigt der Professor Robert Faurisson erneut, daß es während des Zweiten Weltkrieges niemals einen Völkermord an den Juden gegeben hat und daß die Nazis zu Zeiten Hitlers niemals das begangen haben, was man heute „den Holocaust“ nennt. Seitdem er seine Überzeugungen kundgetan hat, hat die jüdische Lobby nicht aufgehört ihn wegen seiner geschichtlichen Forschungen und seiner Meinungen gewalttätig anzugehen und ihn zu verfolgen. Ich habe ihn getroffen, das erste Mal, vor etwas mehr als zwei Jahren, auf der internationalen Konferenz zum „Holocaust“, welches damals in Teheran stattfand. Seitdem habe ich mit ihm mehrere Treffen gehabt und mehrmals mit ihm korrespondiert. Mit dem Krieg Israels gegen Gaza hat sich der Professor Robert…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.386 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s