Chemtrails…Zeichen am Himmel: Freimaurersprache entschlüsselt!

deutschelobby

https://deutschelobby.com/haarp-chemtrails-erdbeben/

Spektakuläre Zeichen zeigten sich am Sonntag, den 12.04.2015, nachmittags gegen 17 Uhr am Himmel über Duisburg. Was sollen uns diese Zeichen sagen? Viele Sprühflugzeuge haben in kürzester Zeit einnahezu perfektes Schachbrettmuster aus Chemtrails an den Himmel gesprüht. Wir hatten unsere Kamera parat und konnten so dieses künstliche Gitternetz sofort fotografieren, noch bevor sich die Streifen weit ausbreiten konnten.

Es handelt sich hier nicht um normale Kondensstreifen!

Auffallend ist die Ähnlichkeit mit dem bekannten Freimaurersymbol des Schachbretts, das im Frei(-maurer)staat Bayern in Form des weiß-blauen Rautenmusters im Staatswappen aufgegriffen wird, siehe auch den angebotenen Teppich im Freimaurer-Online-Shop, verlinkt z. B. von einer der Nürnberger Freimaurerlogen. Im Übrigen versammeln sich laut einem uns persönlich bekannten Informanten aus Freimaurerkreisen zum Beispiel regelmäßig über 8.000 bayerische Bürger, darunter auch viele Politiker wie Bürgermeister und Landräte zum Logenabend, ebenfalls in Nürnberg! Auch die Bundeskanzlerin formt mit ihren Händen oft für…

Ursprünglichen Post anzeigen 168 weitere Wörter

Featured Image -- 2173

Verstümmlung von Missbrauchsopfern – Ein mörderisches Milliardengeschäft

Realpolitik

Ein kranker Mensch hat in unserer Gesellschaft das Anrecht auf eine Behandelung seiner Leiden. Gehen Sie doch einmal zu Ihrem Arzt und bitten Sie diesen Ihnen den Arm zu amputieren. Er wird Sie zur Behandelung in eine psychiatrische Einrichtung einweisen. Nicht so, wenn Sie den Arzt bitten Ihre Genitalien zu entfernen. Das übernimmt die Kasse, wegen der Gleichberechtigung.

Unter dem Vorwand zu helfen, werden jedes Jahr tausende Missbrauchsopfer und kranke in Deutschland verstümmelt. Jeder sachliche Widerspruch wird sofort mit Rassismusvorwürfen totgeschlagen.

Doch wer sind die Opfer?

Haben Sie einmal Opfer von sexueller Gewalt oder Kindesmissbrauch kennengelernt? Falls es so ist, sind Ihnen die Charakterzüge, welche die meisten Opfer aufgrund der Erlebnisse ausgeprägt haben wahrscheinlich bekannt. Opfer von sexueller Gewalt neigen oft zu einem, für andere nicht nachvollziehbaren, „Schutzverhalten“. Es kommt häufig zur Abschottung und zur Selbstverletzung. Die Abschottung “schützt“ vor Vertrauensbruch z.B. durch Missbrauch. Die Selbstverletzung dient zur Bewältigung der…

Ursprünglichen Post anzeigen 488 weitere Wörter

CIA hat seit 1975 Herzinfarkt-Pistole

das Erwachen der Valkyrjar

ascdbgfh5t3ewqdefg-1068x559

Der US-Geheimdienst CIA verfügt seit 1975 über eine Herzinfarkt-Waffe. Diese feuert einen winzigen Pfeil ab, der Kleidung durchdringt und dem Opfer Gift injiziert. Nur Momente später erleidet dieses einen Herzinfarkt. Das Gift verflüchtigt sich sofort und kann in einer Autopsie nicht mehr nachgewiesen werden.

von Bastian Degen

Die CIA verfügt mindestens seit dem Jahr 1975 über eine „Herzinfarkt-Waffe“, laut einem interessanten Video. Und so funktioniert’s: Mit der Waffe wird ein kleiner giftiger Pfeil auf das Opfer abgefeuert, wodurch dieses einen Herzanfall erleidet.

Der Pfeil durchdringt Kleidung und hinterlässt bis auf einen kleinen roten Punkt auf der Haut keinerlei Spuren. Der Pfeil gibt tödliches Gift in die Blutbahn ab, was nur Momente später einen Herzinfarkt verursacht. Kurz darauf zerfällt der Pfeil vollständig.

Durch eine Autopsie kann das Gift laut Video nicht mehr festgestellt werden, da dieses binnen Sekunden denaturiert. Der Stich selbst fühlt sich angeblich maximal so schlimm an wie der…

Ursprünglichen Post anzeigen 208 weitere Wörter

Featured Image -- 2169

Drei gefährliche Systemfehler der EU – Reform oder Totalzusammenbruch?

Realpolitik

Europa steht ohne jeden Zweifel vor gewaltigen Umwälzungen. Der Reformzwang nimmt täglich zu und das seit Jahren. Doch nichts passiert. Die Schere zwischen arm und reich wird immer größer und die Zuversicht der Bevölkerung hat kontinuierlich abgenommen.

Manch ein Bürger fragt sich, warum nichts passiert. Antworten lassen sich bei genauer Betrachtung des Systems gleich an mehreren Stellen finden. Oberflächlich hat jeder schon einmal von Elitismus, Lobbyismus und Psychopathen in der Politik gehört aber was bedeuten die Probleme in der Praxis wirklich? – Nun, der Reihe nach:

Systemfehler Elitismus

Wenden wir uns zuerst dem Elitismus zu. Die EU bezahlt ihr Personal, egal ob Volksvertreter oder einfachen Mitarbeiter, fürstlich. Das führt dazu, dass man in Brüssel einen eigenen Mikrokosmos betritt. Einmal darin, hat man die Probleme, Sorgen und Nöte die einen “Normalsterblichen“ plagen, schnell vergessen. Was interessiert mich mein Steuersatz, wenn ich als Bürokraft schnell mal auf gute 8.000€ und als Europaparlamentarier…

Ursprünglichen Post anzeigen 978 weitere Wörter

Nach monatelanger Propaganda und Hetze gegen Russland müssen deutsche Geheimdienste eingestehen, keine Beweise gefunden zu haben

Die Propagandaschau

Monatelang haben Lügenpresse – an vorderster Front ARD und ZDF –  und deutsche Politiker gezielte Hetze und Dämo­ni­sierung Russlands mit der Behauptung betrieben, der Kreml wolle wahlweise Merkel, Deutschland oder die EU mit Propaganda destabilisieren. Jetzt muss man kleinlaut eingestehen, für diese Lügen trotz einjähriger Suche mit geheimdienstlichen Mitteln keinerlei Beweise gefunden zu haben.

Es war Merkel höchstpersönlich, die nach dem von den deutschen Medien zu einem angeblichen Beweis für „russische Propaganda“ hochstilisierten „Fall Lisa“ eine Untersuchung in Auftrag gegeben hatte. Deren Ergebnis ist offenbar so dünn, dass man sich jetzt schämt, den Bericht zu veröffentlichen. Vermutlich würde dann nämlich bekannt, dass man russische Journalisten und alternative Medien widerrechtlich mit Stasi-Methoden überwacht und ausspioniert hat.

Ursprünglichen Post anzeigen 420 weitere Wörter

Während Anne Will Propaganda über die „Trumpokratie“ verbreitet, hinterfragt Trump tödliche US-Politik

Die Propagandaschau

ard_logoLügen und Propaganda über Donald Trump haben schon lange die Ausmaße der mainstreammedialen Hetze gegen Vladimir Putin erreicht. Wenn Kriegshetzer Joffe im ARD „Presseclub“ Witzchen über „Mord im Weißen Haus“ reißt, dann ist das vielleicht das aussagekräftigste Stimmungsbarometer.

ard_0502017_annewill_otte Max Otte bei Anne Will mit dem aktuellen Spiegel-Hetz-Cover gegen Donald Trump

Dass der unabdingbare „Trumpversteher“ noch nicht durch die Medien geistert, liegt wohl nur daran, dass es kaum jemand wagt, öffentlich für den US-Präsidenten Partei zu ergreifen.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.330 weitere Wörter